Bayerischer Wald

 

 

Museumsdorf Bayerischer Wald, Nationalpark Bayerischer Wald, Dreiflüssestadt Passau mit der größten Kirchenorgel der Welt, Pullman-City in Eging, die wildromantische Ilz (Flusslandschaft des Jahres 2003). Das alles sollten Sie im Urlaub gesehen haben.

InfosHaus der Wildnis. Ein Tier-Freigelände und ein Informationszentrum ist eine Attraktion im Bayerischen Wald. Fahren Sie auf der Glasstraße von Passau über Grafenau und Zwiesel nach Bodenmais und Sie werden das Glas neu entdecken.

Wenn Sie in Passau sind, dann sollten Sie auf jeden Fall das berühmte Orgelkonzert im Passauer Dom anhören oder das Glasmuseum im Wilden Mann besuchen. Sie können auch eine der Schiffsfahrten in der Dreiflüssestadt machen, vielleicht in dem neuen Kristallschiff?

Die lebende Westernstadt Pulmann City versetzt Sie in ein Cowboy- und Sheriffland. Erleben Sie die gewaltfreie Zeitreise in die Vergangenheit des "Wilden Westens".

In die Vergangenheit können Sie sich auch im Museumsdorf Bayerischer Wald versetzen. Alte Bauernhäuser zeigen, wie die Bayerwäldler in früheren Zeiten gelebt haben. In Handwerksvorführungen sehen Sie Holzschuhmacher, Besenbinder, Korbflechter, Stoffdrucker aber auch Brot- und Krapfenbäckerinnen. Dies sollten Sie unbedingt probieren!